Tiere hautnah erleben

Passend zum Thema Bauernhof begaben sich die 1./2. Klassen auf einen Bauernhofbesuch. In Balgach lernten die Schülerinnen und Schüler die verschiedenen Tiere hautnah kennen. Die Mutigen berührten sogar den Kamm des Hahns. Wo ein Ei bei einem Huhn rauskommt, das wissen nun auch alle.  

Für die Jungs waren natürlich auch die Landmaschinen sehr interessant. Nach vielen Streicheleinheiten für die Tiere, probierten die 1. und 2. KlässlerInnen Kälblimilch und Süessmost. Mit einer selbstgebastelten Tiermaske ging es dann wieder frisch und fröhlich auf den Heimweg Richtung Mitteldorf.