Exkursion in unseren Kantonshauptort

Die Klasse 56a vom Schulhaus Mitteldorf hat sich am 29.Juni 2021 auf eine spannende Exkursion nach St. Gallen aufgemacht. Bei sommerlichen Temperaturen starteten wir unseren lehrreichen Tag.

Das noch gut erhaltene Karlstor, die Notrufzentrale, die Führung durch die imposante Kathedrale, die eindrucksvolle Stiftsbibliothek mit dem Gewölbekeller waren einige Highlights unseres Tages. Nach dem Mittagslunch gingen wir in Gruppen auf einen Erkundungsrundgang durch die Stadt, bei welchem wir viele Aufgaben lösen konnten. Dazwischen genossen wir in den Gruppen die Glacepause. Kurz bevor wir uns dann wieder beim «Roten Platz» trafen, wurden wir von einem Gewitter –sogar mit Hagelkörnern – überrascht. Als es wieder nachgelassen hatte, wurde das Wetter besser und wir sassen triefend nass im Zug. Zum Glück sind wir wasserdicht und konnten es mit Humor nehmen. Mit vielen tollen Eindrücken ging es wieder zurück nach Diepoldsau.