Ich heisse Albulena und besuche zurzeit die 3.Real in Diepoldsau.
Nach den Sommerferien absolviere ich eine Lehre als Detailhandelsfachfrau in der Migros.
Wie ich zu diesem Beruf gekommen bin hat seine Gründe.  Bevor ich angefangen habe Berwerbungen zu schreiben, habe ich mich um verschriedene Berufe Informiert. Ich habe auch in  verschiedene Berufe geschnuppert, Detailhandel gefiel mir am meisten. Im Mai 2010 habe ich dan  den Multicheck gemacht dort habe ich mit übertroffen abgeschlossen. Nach den Sommerferien habe ich dan angefange Bewerbungen zu schreiben es war nicht so leicht wie ich dachte, ich hatte einige Fehler die man korigieren und verbessern musste. Erst nach eingen Tagen konnte ich dann die Bewerbung abschicken. Nach eingien Tagen bekamm ich vom Migros beischeid ich drüfte noch 1 Woche schnuppern. Ich nütze die Chance natürlich und gab mein bestes. Als ich fertig mit der Schnupperlehre wahr sagte der Chef zu mir ich, er würde mir nächste Woche bescheid sagen ob ich die Lehrstelle hätte oder nicht. In dieser Zeit habe ich mich noch für 2 andere Stellen beworben. Am Samstag dann hat der Chef angerufen und sagte mir bescheid, dass ich schon an diesem Tag den Lehrvertrag unterschreiben durfte.
Tipp:  Man soll höfflich freundlich und man selbst sein, mann soll die Hoffnung wegen einer Absage nicht verlieren=)